IT  EN
  • Angebote_001
Angebote_0011
Das kleine feine Familienskigebiet!
Rienz Skicenter Toblach
Eingebettet in das Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten bietet das kleine Familienskigebiet Rienz in Toblach angenehmes Skifahren für Groß und Klein. 2 Skilifte und 1 Sessellift bringen Sie hier ins Skivergnügen. Die Skischule mit Kinderpark sorgt dafür dass die kleinen Gäste unvergessliche Wintertage im Schnee. Nachwuchstalente trainieren auf der FIS-homologierten Trenker-Trainingspiste, auf der oft auch Stars wie Shiffrin, Vonn oder Veith anzutreffen sind.
Skicenter Rienz
Skifahren am Helm,
Sexten und in Toblach
Auch in diesem schneearmen Winter sind die meisten Skipisten in Betrieb und bestens präpariert. Die Skigebiete Toblach, Helm, Haunold, Sexten, Rotwand und Kronplatz befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Skifahren am Helm und in Toblach
Skiregion Sextner Dolomiten
Nachtskifahren, die steilste Skipiste Italiens, eine Tagestour rund um 5 Berge, immens viele familienfreundliche und sonnige Abfahrten: das ist die Skiregion Sextner Dolomiten, ein Skiparadies mit 93 Pistenkilometern und 32 Aufstiegsanlagen. Zudem ermöglicht das Skigebiet durch Skizug und Skibus auch einen autofreien Urlaub und die direkte Anbindung auch an das Skigebiet Kronplatz, Südtirols Skigebiet Nr. 1.
Skiregion Sextner Dolomiten
Ski Pustertal Express
Pendeln Sie bequem mit dem Skizug zwischen den Skigebieten Drei Zinnen Dolomiten“ und „Kronplatz“ und wechseln Sie von einer Piste auf die andere, ohne Parkplatzsuche und einfach stressfrei. Im Halbstundentakt verkehren die Züge des Ski Pustertal Express und in nur 40 Minuten erreichen Sie das eine oder andere Skigebiet. Bequemer geht es wohl kaum um über 200 Kilometer Pistenvergnügen in vollen Zügen zu genießen.
Kronplatz
30 km präparierte Langlaufloipen
in Toblach
Langlaufen in Toblach bietet für jeden die geeignete Loipe. Als Austragungsstätte von internationalen Weltcuprennen verfügt Toblach über top-präparierte Langlaufloipen. Dank Schneekanonen können Sie langlaufen auf bestens präparierten Loipen, auch wenn sonst wenig Schnee liegt.
30 km präparierte Langlaufloipen in Toblach
Gratiseintritt im Acquafun
in Innichen!
Als Partnerbetrieb vom Erlebnishallenbad Acquafun in Innichen erhalten Sie einen Eintritt gratis pro Aufenthalt für die ganze Familie!
Acquafun Innichen
Weltkulturerbe: Drei Zinnen erleben
Entdecken Sie die Drei Zinnen in Südtirol

Wandern in den Dolomiten - UNESCO Welterbe
Die Drei Zinnen in Südtirol sind das Wahrzeichen der Dolomiten sowie das Natur-Highlight in der Dolomitenregion Drei Zinnen und für Wanderungen im Pustertal sehr zu empfehlen. Die Drei Zinnen befinden sich im gleichnamigen Naturpark und wurden 2009 von der UNESCO gemeinsam mit den anderen Dolomitengipfeln zum UNESCO Welterbe erklärt.

Entdecken Sie beim wandern in den Dolomiten die drei Bergobelisken bestehend aus Hauptdolomit:
die Große Zinne misst stolze 2.999 Meter
die Westliche Zinne 2.973 Meter
und die Kleine Zinne 2.857 Meter
Das Festival der tausend Chöre
Das „Alta Pusteria International Choir Festival” ist eine jährlich, in der letzten Juniwoche, im Pustertal (Südtirol, ITALIEN) stattfindende Veranstaltung, bei der es nicht um Wettbewerb geht.
Das interessante Programm ist auf fünf Tage, von Mittwoch bis Sonntag, aufgeteilt. In den 19 Jahren, seit 1998, haben über 1000 Chöre und ca. 55.000 Sänger aus 44 Ländern, als Vertretung für die 5 Kontinente, daran teilgenommen.
Das Festival sieht ungefähr sechzig Auftritte vor, welche in Konzerten, Revuen im Freien und Begegnungstagen unterteilt sind. Die faszinierenden Austragungsorte liegen im Pustertal, von Bruneck (Italien) bis Sillian (Österreich).
Neben den Konzerten in Theatern, Stadthallen und Kirchen der wichtigsten Kleinstädte des Tals, finden auch eindrucksvolle Auftritte im Freien in der Nähe von Seen, beeindruckenden Aussichtsorten, mittelalterlichen Schlössern und Almhütten des Hochpustertals, im Herzen der Dolomiten, statt.
Toblacher See -
Toblach erleben
TOBLACHER SEE

Ein Naturjuwel das zu jeder Jahreszeit begeistert

Ob ein Ausflug mit dem Tret- oder Ruderboot, oder einfach nur ein gemütlicher Spaziergang rund um den See – der Toblacher See in Südtirol ist zu jeder Jahreszeit ein ganz besonderes Ausflugsziel.

Besonders im Frühling und im Herbst bietet sich der Toblacher See mit seiner vielfältigen Ufervegetation als idealer Nist- und Rastplatz für Wasservögel und Zugvögel an. Seltene Vogelarten, die in Südtirol nur vereinzelt anzutreffen sind, können Sie dann beobachten. Am besten von der Aussichtsplattform aus, die sich am westlichen Seeufer befindet.

Im Sommer natürlich bietet der See angenehme Abkühlung an heißen Tagen: beim Bootfahren genauso wie entlang des Naturerlebnisweges, der in 11 Stationen einen wunderbaren Einblick in die Fauna und Flora dieser Gegend bietet, und der Kinder (und Erwachsene) zum Wettspringen mit Wildtieren einlädt. Der Naturlehrpfad ist nur 2,5 km lang und auch mit Kinderwagen befahrbar. Wer lieber eine längere Wanderung unternimmt, der startet diese gleich direkt von seinem Hotel in der Nähe des Toblacher Sees, denn auch vom Zentrum zum See ist es nur eine knappe Stunde Fußmarsch.

Und wo im Sommer noch unbegrenzter Badespaß angesagt ist, beschert der Toblacher See seinen Feriengästen zur kälteren Jahreszeit winterlichen Eiszauber. Die Eislauffans unter Ihnen werden begeistert sein, denn wenn die Temperaturen sinken und der See gefriert, dann verspricht er ungebremstes Vergnügen beim Schlittschuhlaufen und beim Eisstockschießen. Und übrigens: wie wär’s dann auch mit einer romantischen Pferdeschlittenfahrt zum See?
Dolomiti Superbike
Die Dolomiten sind die Heimat eines der härtesten Mountainbike-Rennen der Welt: des Südtirol Dolomiti Superbike. Nur die Besten wagen sich an das legendäre Rennen mit einer Länge von 119 km. Auch das Rahmenprogramm in Niederdorf hat wahrlich einiges zu bieten.

Alljährlich im Juli wird dieses wichtige Mountainbikerennen in Niederdorf gestartet und führt über 119 km und 3.822 Höhenmeter bzw. 60 km und 1.688 Höhenmeter durch die wunderbare Bergwelt des Hochpustertals. Auch der Austragungsort Niederdorf verwandelt sich von Donnerstag bis Sonntag des Rennwochenendes zum internationalen Treffpunkt der Mountainbike-Szene mit einmaliger Feststimmung.
Willkommen im Bike-Paradies Südtirol!
Auf der sonnigen Südseite erwartet sie ein breitgefächertes Angebot inklusive gemütlichen Radrunden für die ganze Familie und anspruchsvollen Touren für ambitionierte Mountainbiker.

Von welcher Art des Radfahrens man auch spricht – Genussradeln, Radwandern, Freeriden oder Downhill – man kommt immer auf das Gleiche: Spaß, Entspannung und Herausforderung auf zwei Rädern. Und die abwechslungsreichen Ferienregionen in Südtirol bieten Bike-Urlaub für jeden Geschmack.
I-39034 Toblach im Pustertal - Dobbiaco / Wahlen - Valle S.Silvestro | Silvesterstraße - Via S.Silvestro 2
Hochpustertal - Alta Val Pusteria - Dolomiten - Dolomiti - Dolomites / Südtirol - Alto Adige - South Tyrol / Italien - Italia - Italy
Tel. 0039 0474 979 069 | Fax 0039 0474 979 044 | info@silvesterhof.it

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Mehr erfahren Ok